SITE HEAD (M/W) - ETTINGEN

Lieu: Switzerland - Ettingen

Fonction: Manufacturing/Production

Compagnie: Vifor Pharma

Lucie Kulhanek

Senior Talent Acquisition Specialist

+41 58 851 83 68

Conditions pour les agences de placement

Votre profil

Wir suchen ab Mai 2018 eine/n erfahrene/n Site Head, welche/r die Leitung unseres Produktionsstandorts in Ettingen sowie die Rolle des Head of Supply Chain & Production des Standorts übernehmen wird. In dieser Funktion werden Sie direkt an den Head of Pharmaceutical Manufacturing für Villars-sur-Glâne, Ettingen, Genf und Lissabon rapportieren. Ihr Aufgabenbereich umfasst hierbei u.a. folgende Tätigkeiten:

Als Head of Supply Chain & Production Ettingen:
  • Führung und Entwicklung der SC- und Produktionsabteilung durch Definition von Teamzielen, gezielte Mitarbeiterentwicklung und Nachfolgeplanung
  • Vorantreiben der kontinuierlichen Verbesserungsprozesse, des Lean Management sowie Stärkung der Entscheidungsverantwortungen
  • Entwicklung und Umsetzung von Richtlinien, strategischen Zielen sowie Performance Indicators zur Förderung und Messung kontinuierlicher Verbesserungsprozesse (inkl. Lieferleistungen, Plan- und Kostenabweichungen, etc.)
  • Sicherstellung eines einwandfreien Zustands der Anlagen und Gebäude; regelmässige Analyse der bestehenden Kapazitäten und Ausarbeitung entsprechender Anpassungen
  • Optimierung der finanziellen Ressourcen, Sicherstellung eines angemessenen Projektmanagementansatzes für alle CAPEX- Investitionsausgaben und Förderung von Operational Excellence-Initiativen
Als Site Manager:
  • Leitung des Standorts in Ettingen gemäss Firmenstrategie, Ausrichtung der Standortaktivitäten an realisierbaren, langfristigen Geschäftsplänen und in Abstimmung mit internen und externen Stakeholdern
  • Verantwortlich für die Planung und Durchführung von Site Management Meetings und Staff Commitees und dadurch Sicherstellung einer Übereinstimmung der Standortaktivitäten mit den Unternehmensrichtlinien sowie der Förderung eines positiven Arbeitsumfelds
  • Verantwortlich für die Einhaltung aller erforderlichen Unternehmensrichtlinien (GXP, Qualitätsplänen, etc.), Betriebs- und Baugenehmigungen sowie Arbeitsschutz- und Sicherheitsbestimmungen, inkl. Initiierung nötiger Trainings
  • Enge Zusammenarbeit mit der Finanzabteilung hinsichtlich standortbezogenen Finanzthemen und Budgetprüfungen
  • Repräsentation der Standortaktivitäten vor den EEC Mitgliedern; beständige top-down Kommunikation in Übereinstimmung mit den Richtlinien der Unternehmensgruppe
  • Sicherstellung einer angemessenen Kommunikation zwischen den unterschiedlichen Abteilungen des Standorts sowie gegenüber externen Stakeholdern und öffentlichen Instanzen
  • Unterstützung bei Personalthemen und Stärkung einer Vifor Pharma Kultur in enger Zusammenarbeit mit der lokalen HR Funktion
Für diese Schlüsselposition suchen wir eine erfahrene und eigenständige Persönlichkeit mit folgendem Profil:
  • Höherer Abschluss in Pharmazie, Chemie, Biologie oder Betriebswirtschaft
  • Weiterführendes Studium in Management oder Finance
  • Min. 10 Jahre Erfahrung in einer leitenden Funktion in der Pharma- oder Chemieindustrie
  • Nachweisliche Erfahrung in der Führung von Produktionsteams und –projekten in einem multi-kulturellen Unternehmensumfeld
  • Fliessende Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Neben Ihrer langjährigen Erfahrung in der Leitung operationeller Teams, zeichnen Sie sich zudem durch Ihre strategischen Führungskompetenzen aus und haben stets das Gesamtbild des Standorts im Blick. Ausserdem bringen Sie ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten mit, welche Ihnen u.a. ermöglichen, durch einen konstruktiven Dialog kontinuierliche Weiterentwicklung und Veränderung zu fördern.

A propos de nous

Le Groupe Vifor Pharma, anciennement Groupe Galenica, est une entreprise Specialty Pharma mondiale qui se consacre à la recherche, au développement, à la fabrication et à la commercialisation de ses propres produits pharmaceutiques. Il est le partenaire de choix pour les solutions innovantes axées sur le patient. L’entreprise, qui entend devenir le leader mondial des traitements de la carence en fer et des affections néphrologiques et cardio-rénales, aspire à aider les patients du monde entier souffrant de maladies graves et chroniques à mener une vie meilleure et plus saine. Le Groupe Vifor Pharma possède des sites de production en Suisse et au Portugal, ainsi qu’un réseau dynamique de sociétés affiliées et de partenaires lui assurant une vaste couverture de marché dans le monde entier. L’entreprise affiche une présence mondiale en constante augmentation mais conserve de solides racines dans son marché d’origine, la Suisse.

Le Groupe Vifor Pharma est constitué de Vifor Pharma, de Vifor Fresenius Medical Care Renal Pharma – sa société commune avec Fresenius Medical Care –, de Relypsa et d’OM Pharma.

Pour plus d’informations, veuillez consulter notre site: http://www.viforpharma.com/fr/a-propos-de-vifor-pharma/qui-sommes-nous.

Afficher/masquer le contenu

Postuler
Partager
LinkedIn Xing Send to a friend

Conditions pour les agences de placement